Home

Oliver Thalau ist ehemaliger Leistungsschwimmer, Marathonläufer und Triathlet (Ironman).

Neben seiner Tätigkeit als Schwimmtrainer (für Kinder, Jugendliche und Triathleten) betreut er die Rock'n Roller der RockingStars Plochingen und des Baden-Württembergischen RnR-Verbandes im Bereich Fitness.

Lizenzen

  • Functional Fitness Coach (DTB)
  • Trainerlizenzen C/B Schwimmen

DAS Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre - Geschichte des Boogie-Woogie

Als Vorläufer des Rock'n'Rolls findet der Boogie-Woogie wegen seines eigenen Charakters bei allen Altersklassen zunehmend wieder Zuspruch. Im Boogie-Woogie können die Freiheiten der tänzerischen Elemente, die Varianten der Grundschritte und der Witz und Charme der Figuren voll zu Geltung gebracht werden. Jedes Tanzpaar hat dabei seinen eigenen Stil, wie man welche Figuren oder Sequenzen beginnt.

Im ursprünglichen Swing-Dance tanzten die Paare meistens in ihren Tanzcafes - jedes Tanzcafe hatte dabei seine Starpaare, die dort individuell den Stil prägten. Gerade diese Individualität ist wohl der Reiz des Boogie-Woogies, denn nach Jahren der Techno-Orientierung mit der charakteristischen Isolation auf einen Tänzer/in scheint das Pendel wieder auf das Zweierteam des Tanzpaares zurückzufallen - und darauf, daß man expressiv zeigt, was man kann.

Der Boogie-Woogie gehört neben dem Lindy-Hop zu den Tanzsportarten, in denen man am ausgeprägtesten die Musik interpretiert und dazu mit seiner Tanzpartnerin die Ausführung gestaltet. Ein langsamer, trauriger Blues kann mit viel Geschmachte und Herz-Schmerz interpretiert werden - lange, gezogene Schritte und Führung unterstützen dabei die Ausstrahlung und das Gefühl der Tänzer. Ein langsamer Love-Boogie kann mit erotischen Einlagen frisiert werden, bis es in der Luft knistert - auf dass der Herr die Dame sinnlich um den Finger zu wickeln versucht.

Eine schnelle Musik wird dabei ebenso mit Mimik, Gestik und Ausstrahlung unterstrichen wie eine langsame - hier sind fetzige Fußtechniken sowie überraschende Figuren angesagt, die den Zuschauer zum Staunen bringen sollen.

Im Boogie-Woogie kommt es mehr noch als im Rock'n'Roll auf die Harmonie und Synchronität innerhalb des Tanzpaares an. Da es keine festen Folgen gibt - allerhöchstens eingespielte Sequenzen - muß zwischen Dame und Herr eine ständige, konzentrierte Kommunikation durch Führung, Mimik und Gestik bestehen. Was der Herr nicht führt, tanzt die Dame nicht - und wenn's mal schiefgeht, muß halt kräftig improvisiert werden. Bei einem Auftritt kann so zum Beispiel schon mal ein Gläschen Sekt mit dem Gastgeber getrunken werden, bevor man seine Show darbietet. Auf dessen Frage, ob man denn nicht sein Programm vergessen kann, antwortet ein Boogie-Tänzer immer gelassen:

"Es gibt kein Programm, wir tanzen Boogie...!"

Also, liebe Freunde des Tanzsportes, kommt vorbei und probiert es auch mal aus!

Im Training werden zu fetziger Musik neue Figuren erarbeitet und interessante Schrittvariationen kreiert. Ohne Akrobatiken und gesprungenem Grundschritt ist der Boogie-Woogie der Tanzsport für Jung und Alt. Bei Showauftritten, diversen Tanzveranstaltungen sowie bei Turnieren (für die, die Lust haben, sich bei Wettbewerben mit anderen Paaren zu vergleichen) können Sie das Flair der Zeiten von Elvis, mit Pomade im Haar und fliegenden Petticoats, wieder aufleben lassen.

Also nichts wie ran!

RoX-Fit: Fit für die Schule, Beruf, Sport, Strand, Alltag - das Leben !

Egal aus welchem Grund du Dich für unser RoX-Fit Kursangebot interessierst, wenn du Deine "Fitness" verbessern willst, dann haben wir in unseren Functional-Fitness Kursen bestimmt die richtigen Antworten und Übungen für Dich.

Mit vielen Elementen und Übungen aus den unterschiedlichsten Bereichen von "Fitness" wirst Du in jeder Übungsstunde über Dich hinauswachsen und Deinem eigenen kleinen (oder großen) Schweinehund zeigen, wo er hingehört...

Zur Definition von Fitness gehören:

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Power
  • Agilität
  • Explosivität
  • Speed
  • Koordination

Dabei sind alle unsere Einheiten, Übungen und Workouts so aufgebaut, dass sie an Deine jeweiligen individuellen Möglichkeiten und Voraussetzungen angepasst bzw. skaliert werden können. Teamgeist und der Spaß an der gemeinsamen Bewegung stehen bei uns im Vordergrund - unabhängig vom Leistungsstand des Einzelnen.

"Was du heute als Workout machst ist schon morgen dein Warmup!"

showanfrage@rockingstars.de


Suchen Sie noch den außergewöhnlichen Auftakt für Ihre Veranstaltung?

Verzaubern Sie Ihre Gäste mit einem spektakulären Auftakt und machen Sie Ihre Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis! Wir - die Rocking Stars - können Ihnen dabei helfen.

Wir tanzen bei allen Anlässen z. B. Firmen- und Vereinsfeiern, Clubfeten und Straßenfesten sowie verschiedenen Tanz- und Werbeveranstaltungen in Hallen, Studios und Betrieben. Auch im privaten Rahmen bei Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Familienfeiern stehen wir gerne für Sie zur Verfügung.

Je nach Wunsch zeigen unsere Spitzenpaare ihre Rock'n Roll-Wechselshow mit Akrobatik, Rock'n Roll-Formation oder fetzigen Boogie-Woogie.


Dabei ist von kleinen Auftritten mit 2 Paaren bis zu kombinierten Formations- und Einzelshows mit bis zu 8 Paaren inkl.  Einbeziehung des Publikums alles möglich ...

Um unsere Show bereits im Vorfeld besser planen zu können , wenden Sie sich bitte an showanfrage@rockingstars.de